AA

Feldkirch: Startschuss für Badesaison

Feldkirch - Frühsommerliche Temperaturen zu Ostern machen es möglich: Waldbad in Feldkirch startet Badesaison.

Dank einem von Meteorologen angekündigten stabilen Hoch über weiten Teilen Europas mit viel Sonne und überdurchschnittlich hohen Temperaturen am Osterwochenende fällt der Startschuss für die Badesaison in den Vorarlberger Freibädern: Feldkirchs Erlebnis-Waldbad im Ortsteil Gisingen öffnet am bevorstehenden Ostersonntag und -montag heuer erstmals für Wasserratten seine Pforten. Zuvor geht dort übermorgen Samstag der sogenannte „Corona Sprungtag 2011“ über die Bühne.

Heizung läuft auf Hochtouren

„Wir sind seit Dienstag am Heizen und können den Badefans am Osterwochenende 20 Grad warmes Wasser bieten“, betont Bademeister Wolfgang Melk. Bereits jetzt weise das Wasser in den Becken des Freibades mehr als 19 Grad auf, freut sich der langjährige Bademeister im Erlebnisbad. Nach den Osterfeiertagen bleibe das Bad zwar bis Freitag kommender Woche geschlossen. Am Samstag, 30. April, starte das Waldbad seinen regulären Betrieb und halte bei entsprechender Witterung täglich zwischen 9 und 20 Uhr geöffnet. Die übrigen Freibäder in Vorarlberg werden eine Woche später, am Samstag, 7. Mai, in die Badesaison starten.

Ostermontag „kippt“ Wetter

Getrübt werden könnten die Badefreuden erst am Ostermontag. Jüngsten Wetterprognosen zufolge werde das Wetter nur mehr zeitweise sonnig sein. Im Tagesverlauf werden laut Meteorologen Regenschauer und einzelne Gewitter einsetzen. Gleichzeitig würden auch die Temperaturen sinken. (VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Feldkirch: Startschuss für Badesaison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen