AA

Feldkirch setzt auf Zivildiener

Seit vielen Jahren setzt die Stadt Feldkirch auf das Engagement von Zivildienern. "Sie leisten gute und engagierte Arbeit vor allem im sozialen Bereich", dies bestätigt Bürgermeister Mag. Berchtold.

Während “Zivis” früher auf eine Stelle oft jahrelang warten mussten, herrscht seit der Verkürzung der Dienstzeit auf neun Monate österreichweit ein Zivi-Mangel.

Als die Stadt Feldkirch vor über 20 Jahren, 1982 erstmals Zivildiener einsetzte, war dies eine Pionierleistung. Die Liste derer, die sich zum Zivildienst meldeten, war viel länger, als die Zahl der “Jobs” für Zivis. Folglich kam es zu oft jahrelangen Wartezeiten, bis die Zivis ihre Bürgerpflicht ableisten “durften”.

Heute ist die Situation eine gänzlich andere. Mit der Verkürzung des Wehrdienstes von acht auf sechs Monate wurde Anfang dieses Jahres auch die Zivildienstzeit um ein Viertel – von zwölf auf neun Monate – reduziert. Entsprechend höher ist der Bedarf der Institutionen, die Zivildiener beschäftigen.

Die Stadt Feldkirch hat derzeit sieben Zivildienst-Stellen in verschiedensten Bereichen vorgesehen. Die Zivi’s werden je nach Interesse bei “Essen auf Rädern” im Haus Nofels, bei Stockdiensten im Haus Schillerstraße und Haus Tosters, beim Mobilen Haushilfedienst, bei der Stelle für Gemeinwesenarbeit sowie im Jugendreferat für sehr unterschiedliche Aufgaben eingesetzt. Die Stadt legt Wert darauf, dass die Zivildiener möglichst ihren Interessen entsprechend eingesetzt werden. Viele positive Rückmeldungen ehemaliger Zivildiener bestätigen, dass diese ihren Einsatz für die Stadt als sinnvoll und lehrreich erleben.

Wer als Zivi für die Stadt Feldkirch arbeiten will, der meldet sich im Rathaus Bürgerservice bei Frau Sabrina Amann, 304-1234.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch setzt auf Zivildiener
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen