AA

Feldkirch sagt Zerstörern den Kampf an

Jährlich entstehen der Stadt Unkosten von 50.000 Euro durch Vandalenakte. Eine Expertengruppe soll Lösungen hervorbringen um die Zerstörung von fremdem Eigentum zu bekämpfen.

Wie solche Maßnahmen ausschauen sollen, darüber wird nächste Woche auf Expertenebene weitergesprochen.

Klar ist, dass die Probleme nicht bloß mit mehr Polizei und härteren Strafen gelöst werden können, sagt Vizebürgermeisterin Erika Burtscher.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch sagt Zerstörern den Kampf an
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.