AA

Feldkirch: Pflichtbesuch: „Unser Markt“ italienisch

Italienischer Humor und Gemütlichkeit auf dem Italienischen Markt in Feldkirch
Italienischer Humor und Gemütlichkeit auf dem Italienischen Markt in Feldkirch ©Manfred Bauer
Feldkirch. (sm) Der Feldkircher Sparkassenplatz ist noch bis morgen Samstagabend um 19 Uhr, Treffpunkt für „Schleckermäuler“ und Gourmets die die vorzüglichen italienischen Käse-, Schinken- und Wurstspezialitäten lieben.
Italienischer Markt

Das Angebot ist riesig und die Bedienung typisch italienisch, zuvorkommend und wortreich. Über diesen italienischen Markt, organisiert von Stefanie Purtscher der Marktmanagerin von „Unser Markt“, zu berichten wäre das gleiche wie Wasser in die Ill schütten. Ein Besuch des Marktes öffnet Herz, Magen und Gemüt. Heute Freitag ist der Markt noch bis 19 Uhr geöffnet, morgen Samstag noch von 9 bis 19 Uhr. Von 8 bis 13 Uhr ist selbstverständlich auch der „Unser Markt“, der Wochenmarkt in der Marktgasse präsent.

Paradies für Genießer

An den rund einem Dutzend schön dekorierten und „anmachigen“ Ständen bieten die italienischen Verkäufer den Kunden typische Spezialitäten aus den verschiedensten Regionen Italiens wie Schafskäse Sardinien, aus Sizilien süßes Mandelgebäck, aus Kalabrien Salami pikante und Olivenöl, aus der Region Apulien Oliven aller Art, Parmiggiano-Reggiano, (der echte Parmesan) aus der Region Emilia Romagna, aus Veneto Weine und Gewürze, aus der Lombardei Artischocken, Käse aus dem Aostatal, aus Südtirol Speck, Schüttelbrot, Andreas Hofer Bier, usw.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Feldkirch: Pflichtbesuch: „Unser Markt“ italienisch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen