Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feldkirch "offiziell" familienfreundlichste Stadt Österreichs

StR Dr. Barbara Schöbi Fink und Bürgerservice-Chef Bruno Gamon nahmen das Zertifikat aus den Händen von Staatsministerin Christine Marek (li) und Präs. Helmut Mödlhammer (re) entgegen
StR Dr. Barbara Schöbi Fink und Bürgerservice-Chef Bruno Gamon nahmen das Zertifikat aus den Händen von Staatsministerin Christine Marek (li) und Präs. Helmut Mödlhammer (re) entgegen ©Stadt Feldkirch

Als erste Gemeinde in Vorarlberg und überhaupt als erste Stadt in Österreich wurde Feldkirch heuer im Frühjahr das Prädikat “familienfreundliche Gemeinde” zugesprochen. Kürzlich überreichten Familien-Staatssekretärin Christine Marek und Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer bei einer Festveranstaltung in Wien das Zertifikat.

Feldkirch stellte sich schon vor drei Jahren einer umfassenden Überprüfung (“Audit”) der Familienfreundlichkeit in der Stadt. In einer Projektgruppe mit 15 Personen und unter Beteiligung vieler engagierter BürgerInnen wurden zahlreiche Maßnahmen und Vorhaben aufgezeigt, welche größtmögliche Zufriedenheit und Lebensqualität für die Familien und Kinder in Feldkirch garantieren sollen. Viele der dabei vorge¬brach¬ten Wünsche und Ideen wurden in der Folge gemäß dem ein¬stimmigen Beschluss der Stadtvertretung umgesetzt.

Vom Bundesministerium für Gesundheit, Jugend und Familie wurden die Feldkircher Bemühungen um Familienfreundlichkeit überprüft. “Die Vielfalt der umgesetzten Maßnahmen und das umfassende Gutachten haben sehr beeindruckt!”, hieß es im Schreiben aus dem Ministerium im heurigen Frühjahr: Der Stadt Feldkirch wurde deswegen das offizielle Vollzertifikat als “familienfreundliche Gemeinde” zuerkannt.

Am 29. September wurde Feldkirch und den inzwischen 45 weiteren zertifizierten Gemeinden aus ganz Österreich im Palais Niederösterreich in Wien das Zertifikat offiziell überreicht. Die für das Familienaudit zuständige Stadträtin Dr. Barbara Schöbi-Fink dankte für die Anerkennung der jahrelangen Bemühungen. Ihr Dank gilt auch allen, die beim Audit mitgearbeitet haben sowie den vielen FeldkircherInnen, die in vielfältiger Form täglich dazu beitragen, dass sich Kinder und Familien in Feldkirch wohlfühlen können.

Quelle: Stadt Feldkirch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Feldkirch "offiziell" familienfreundlichste Stadt Österreichs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen