Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feldkirch: Kreuzung wegen Dieselspur komplett gesperrt

Der Verursacher ist unbekannt.
Der Verursacher ist unbekannt. ©Google Maps
Feldkirch - Ein bislang unbekannter Lenker eines Kraftfahrzeuges verursachte am Mittwochabend in Feldkirch-Altenstadt eine 100 Meter lange Dieselspur.

Die Dieselspur zog sich von der Naflastraße kommend über den Kreuzungsbereich Könighofstraße in Richtung Feldkirch-Stadt. Die Feuerwehr Altenstadt rückte mit vier Fahrzeugen und 16 Mann aus um den Diesel zu binden. Ebenso war eine Kehrmaschine der Straßenmeisterei im Einsatz. Während der Reinigungsarbeiten kam es zu zeitweisen Totalsperren der Kreuzung. Der Verursacher ist unbekannt. Die Polizei Feldkirch bittet um Hinweise.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Feldkirch: Kreuzung wegen Dieselspur komplett gesperrt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen