Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Feldkirch ist Meister in der 2. Badminton-Bundesliga

Die Feldkircher Mannschaft unmittelbar nach ihrem bisher größten Erfolg
Die Feldkircher Mannschaft unmittelbar nach ihrem bisher größten Erfolg

Mit dem Ziel, einen Punkt für den vorzeitigen Titelgewinn zu holen, fuhr der Feldkircher Aufsteiger in die Bundeshauptstadt. Das sollte gegen die starke Wiener Mannschaft ohne die Nummer 1 Stefan Ratheyser nicht leicht werden, und die Begegnung entwickelte sich tatsächlich zu einem wahren Krimi – sechs der acht Spiele wurden in drei Sätzen entschieden.

Trotz 0:2 Rückstand nach dem die beiden Herrendoppeln konnte durch das Damendoppel (Leonie Stenek/Julia Schwerin) und das 1. Herreneinzel (Fabian Steurer) ausgeglichen werden. Den 2:3 – Rückstand konnte Sarina Kohlfürst im Dameneinzel wieder auf 3:3 ausgleichen. Moritz Kaufmann blieb es vorbehalten mit seinem Sieg auf 4:3 zu stellen und so erstmals die Meistertitel in der 2. Bundesliga nach Feldkirch zu holen. Endstand der Begegnung war 4:4.

Auch beim letzten Heimspiel am 27.03.2010, 18:30h gegen die als Vizemeister feststehenden Grazer, möchten Feldkircher ungeschlagen bleiben.

Spielbericht:
http://obv.tournamentsoftware.com/sport/teammatch.aspx?id=C89038EA-D735-4E25-96D2-369CA896DB0D&match=72

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Feldkirch ist Meister in der 2. Badminton-Bundesliga
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen