AA

Feldkirch Festival vor Weichenstellungen

Bürgermeister Wilfried Berchtold
Bürgermeister Wilfried Berchtold ©Stadt Feldkirch

Seit mehreren Wochen ist die renommierte Beratungsfirma ICG-Infora mit Sitz in Graz dabei, das Feldkirch Festival zu evaluieren. Es soll unter anderem geklärt werden, ob die gesteckten Ziele erreicht werden konnten und ob die Ausgaben den Anforderungen der Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit entsprechen. Ein erstes Ergebnis wird Ende Februar vorliegen.

“Das Feldkirch Festival wird heuer zehn Jahre alt und hat sich mit unterschiedlichen Organisationsformen und wechselnden künstlerischen Leitern zu einem überregional bedeutenden Kulturereignis entwickelt. Eine Phase der Reflexion ist deshalb sinnvoll.”, betont Bürgermeister Mag. Wilfried Berchtold.

Der Vertrag des allseits hochgeschätzten künstlerischen Leiters Philippe Arlaud läuft nach dem Festival 2012 auf Wunsch von Philippe Arlaud und vereinbarungsgemäß aus. Außerdem steht dann der Neubau des Montforthauses an – die Hauptspielstätte des Festivals wird im Jahr 2013 also nicht zur Verfügung stehen. In naher Zukunft stehen also wichtige Änderungen und Weichenstellungen an. Vor diesem Hintergrund hat der Stadtrat einstimmig beschlossen, eine Evaluierung des Feldkirch Festivals durchzuführen. Wichtige Fragen, die dabei geklärt werden sollen, sind beispielsweise:

– Wie ist das Feldkirch Festival innerhalb der regionalen Festivallandschaft positioniert?
– Wie hat sich die Marke Feldkirch Festival entwickelt?
– Ist der inhaltliche Schwerpunkt richtig gewählt?
– Entsprechen die Ausgaben den Kriterien der Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit?

Mit den Antworten auf diese Fragen wird die Evaluierung die sachlich fundierten Grundlagen für die Entscheidung liefern, wie sich das Festival weiter entwickeln soll. “Die von der Stadtpolitik getroffene Entscheidung, eine solche Evaluierung durchzuführen, wird vom Feldkirch Festival und auch vom Beirat des Festivals ausdrücklich begrüßt und unterstützt” freut sich Kulturstadträtin Dr. Barbara Schöbi-Fink.

Quelle: Stadt Feldkirch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Feldkirch Festival vor Weichenstellungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen