Felder-Archiv im Zeichen der Vorarlberger Literatur

Schwarzach - Die Literaturveranstaltungen des Franz-Michael- Felder-Archivs in diesem Herbst stehen vor allem im Zeichen der Vorarlberger Literatur.

Unter anderem stellen Arno Geiger und Michael Köhlmeier ihre neuen Erzählwerke vor und vier Autorinnen und Autoren des Jahrgangs 1947 lesen zum 60-er aus ihren Texten. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.
Das Veranstaltungsprogramm im Detail:
– Mittwoch, 24. Oktober, 20.00 Uhr, Kuppelsaal der Vorarlberger Landesbibliothek: Arno Geiger liest aus seinem Erzählband „Anna nicht vergessen“.
– Mittwoch, 14. November, 20.00 Uhr, Foyer des Theaters am Kornmarkt: “60 Jahre Jahrgang 1947“. Es lesen Ingrid Puganigg, Monika Helfer, Kurt Bracharz und Ulrich Gabriel.
– Freitag, 30. November, 20.00 Uhr, Foyer des Theaters am Kornmarkt: Vortrag im Rahmen des Aktionstages der Österreichischen Literaturhäuser zum Thema „Literatur und Medien“; Univ.-Prof. Stefan Neuhaus (Universität Innsbruck), „Die Sprache der Mode. Vom Versagen der Literaturkritik“.
– Mittwoch, 12. Dezember, 20.00 Uhr, Theater am Kornmarkt: Michael Köhlmeier liest aus seinem neuen Roman „Abendland“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Felder-Archiv im Zeichen der Vorarlberger Literatur
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen