AA

Feldenkrais und Wandern – jetzt anmelden!

Für den aks-Workshop „Feldenkrais und Wandern von 24. bis 27. Juli im Großen Walsertal sind noch Plätze frei.

Laut Moshe Feldenkrais ist Bewegung der einfachste und am leichtesten zugängliche Weg, um die Selbstwahrnehmung zu vertiefen. Bewegung verdeutlicht, lenkt und organisiert die Arbeitsweise des Nervensystems und dient gleichzeitig dazu, eigenes Potenzial zu erkennen. Sie ist ein belebter Dialog und spiegelt unsere Kraft, unser Können und unsere Fähigkeit zur Wandlung. Die Feldenkrais-Methode erlaubt den Prozess des Lernens, der Anpassungsfähigkeit und der Entwicklung von Fähigkeiten zu erforschen.

Im Rahmen eines Wanderwochenendes lernen wir morgens und abends die Bewegungsabläufe nach Feldenkrais kennen. In diesen Feldenkrais ATMs entdecken wir, wie wir unseren Bewegungsapparat und unser Nervensystem auf das Wandern vorbereiten können. Wir lernen, welche Körperteile außer den Füßen beim Wandern noch beteiligt sind.

Anschließend können wir diese neuen Möglichkeiten bei täglichen Wanderungen in der Bergwelt des Großen Walsertals in der Praxis erproben und umsetzen. Dabei zieht sich Feldenkrais wie ein roter Faden durch den Tag. Während der vier- bis fünfstündigen Wanderungen geben uns zwischendurch kurze Experimente Gelegenheit, Neues zu entdecken und vielleicht auch mehr Leichtigkeit beim Gehen zu finden.

Termin
24.-27. Juli 2008
Anmeldeschluss. 30. Juni 2008

Voraussetzungen
Interesse und Neugierde an Selbstwahrnehmung
gute Wanderausrüstung für jedes Wetter
Wanderkondition für vier bis fünf Stunden täglich auf gebirgigen Wegen
Feldenkrais-Erfahrung wird NICHT vorausgesetzt

Kosten
€ 396,- inkl. Übernachtung im Doppelzimmer und Halbpension

Anmeldung
www.aks.or.at/kurse
T 055 74 / 202-5100
E kd.e@aks.or.at
www.aks.or.at/kurse

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Feldenkrais und Wandern – jetzt anmelden!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen