AA

Fehlende Konzepte für die neue Mittelschule

"Derzeit ist die Neue Mittelschule von BM Schmied in aller Munde und es wurden auch schon Modellregionen vorgestellt, nur leider fehlt ein Konzept", so ÖVP-NR-Abgeordnete Anna Franz.

Wenn der „Bildungsreformzug“ nun abgefahren ist, wie es die Unterrichtsministerin umschrieben hat, sollten die Weichen so gestellt sein, dass dieser Zug nicht entgleist!“ betont die Abgeordnete. „Das Kind bzw. der Jugendliche muss im Mittelpunkt unseres Bemühens stehen. Das heißt aber in erster Linie: Wir müssen unsere guten Hauptschulen und die guten AHS ausbauen und deren Schwächen beheben!“

Es sei notwendig, so Franz, an den Schulen Personalentwicklung zu betreiben, die Fortbildung zu systematisieren und eine ehrliche Feedback-Kultur zu entwickeln. „Wir brauchen geeignete Eignungsverfahren für zukünftige Pädagoginnen und Pädagogen und die entsprechende Aus- und Weiterbildung für differenzierten Unterricht.“ So seien Pflichtschullehrer pädagogisch eindeutig besser geschult als die AHS-Lehrerinnen und Lehrer. „Diese Lücke in der Lehrerausbildung muss geschlossen werden!“

Differenzierung finde an den Hauptschulen statt, nicht aber an den AHS. „Wir brauchen Differenzierung und Vielfalt für unsere Kinder, denn die vielfältigen Begabungen und Stärken müssen auf verschiedenste Art gefördert werden“, meint Anna Franz.

Schülerinnen und Schüler aus bildungsfernen Schichten brauchen verstärkt Nachmittagsbetreuung und Förderunterricht und Kinder mit Sprachdefiziten müssen möglichst früh speziell geschult werden. Franz: „Kleine Kinder lernen die Sprache leichter, deshalb muss dieses Potenzial im Kindergarten genutzt werden. Die Sprachförderung muss intensiviert werden.“

Das österreichische Schulsystem braucht Reformen mit klaren Inhalten. „Ein Etikettenschwindel mit dem klingenden Namen „Neue Mittelschule“ ist mir zu wenig!“ so Anna Franz abschließend.

(Quelle: ÖVP-Aussendung)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fehlende Konzepte für die neue Mittelschule
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen