Fehlalarm bei Gasheizung: Wohnblock evakuiert

Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen aus
Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen aus ©Bilderbox
Feldkirch - Weil eine Gasheizung in einem Wohnblock in Feldkirch am frühen Samstagvormittag akustischen Alarm auslöste, wurde das Gebäude umgehend geräumt. 31 Personen waren betroffen, teilte die Polizei mit

Die mit drei Fahrzeugen und 31 Mann ausgerückte Feuerwehr Tisis stellte anschließend jedoch fest, dass es sich um einen Fehlalarm gehandelt hatte. Es gab keinen Sachschaden, verletzt wurde niemand.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Fehlalarm bei Gasheizung: Wohnblock evakuiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen