Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fechten: Pinggera und Berktold siegten in St. Gallen!

Elisabeth Pinggera
Elisabeth Pinggera ©Schwendinger Gerd
Beim letzten der fünf Jugendturniere der internationalen Bodenseeliga welches am Samstag in St. Gallen ausgetragen wurde, überzeugten unsere FechterInnen mit hervoragenden Leistungen.

Elisabeth Pinggera (Dornbirn) siegte im Finale Damendegen U14 knapp mit 12:11 gegen Teamkollegin Julia Monschein (Hohenems), die sich durch ihre hervoragande Saisonleistung den Gesamtsieg in dieser Altersklasse sicherte. Das zweite Gold holte sich in beeindruckender Weise der Dornbirner Samuel Berktold in der Altersklasse U12, wo Vereinskollege Jakob Huchler mit einer unerwarteten guten Leistung den sehr guten dritten Platz erkämpfte. Bei den jungen Mädchen zeigte Antonia Grabher (Dornbirn) erneut eine soliede Leistung, erkämpfte Silber und erreicht damit Platz 2 in der Abschlussrangliste. Eine deutliche Leistungssteigerung zeigte Simon Aschl (Dornbirn), der sich nur im Finalgefecht von Linus Müller (Feldkirch) geschlagen geben musste. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Fechten: Pinggera und Berktold siegten in St. Gallen!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen