FC RW Rankweil bleibt Schlusslicht

Zwei Tore reichten in Lustenau nicht zum Sieg.
Zwei Tore reichten in Lustenau nicht zum Sieg. ©Thomas Knobel

Rankweil. FC RW Rankweil bleibt Schlusslicht in der Fußball-Vorarlbergliga. Zweimal hat die Takacs-Elf im Auswärtsspiel bei den Austria Lustenau Amateuren geführt, aber am Ende reichte es nur zu einem Punkt. Alexander Domig (35.) und Daniel Wäger (68.) erzielten die Tore für die Rankler. Fast immer postwendend nach der RW-Führung schossen die Austria „Fohlen“ den Ausgleichstreffer. Rankweil war aber am zweiten Auswärtssieg in dieser Saison nahe dran. Die Lustenauer setzten mit Emanuel Schreiner, Manuel Honeck, Sabri Vural, Mirza Bjalava und Benedikt Zech gleich fünf Vollprofis ein. Rankweil-Sportchef Frank Flatz zeigte sich aber mit dem Punktgewinn in Lustenau zufrieden. Nun folgt am Sonntag, 18. Oktober, 15 Uhr, Gastrastadion, das Heimspiel gegen FC Wolfurt.

Thomas Knobel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • FC RW Rankweil bleibt Schlusslicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen