FC Mohren Dornbirn winkt Tabellenführung

Jung-Nationalspieler Daniel Krenn kommt zurück ins Team.
Jung-Nationalspieler Daniel Krenn kommt zurück ins Team. ©Thomas Knobel

Dornbirn. Erstes Auswärtsspiel 2011 für Winterkönig FC Mohren Dornbirn auf dem schweren Kunstrasenplatz in Neumarkt. Deshalb sind die Salzburger auch sehr heimstark. Mit Kevin Dold (Gelbsperre) fehlt den Rothosen der “Staubsauger”. Drei Varianten sind aber laut FCD-Coach Armand Benneker für die Problemlösung möglich. Neumarkt muss auf Torjäger Daniel Kreuzer (Sperre) verzichten. “Es braucht eine sehr gute Leistung der gesamten Mannschaft um unser Ziel Auswärtssieg zu verwirklichen”, so der Holländer. Vorsicht: Bregenz hat vor zwei Wochen in Neumarkt eine 0:3-Niederlage kassiert. Hingegen hat Dornbirn beste Erinnerungen an Neumarkt: Im Herbst starteten Morscher und Co. mit dem 7:0-Schützenfest danach eine imposante Erfolgsserie. Verliert Leader Wattens das Topspiel gegen Anif und Dornbirn punktet gleichzeitig in Neumarkt steht die Benneker-Elf wieder auf Platz eins.

FUSSBALL: Regionalliga West
20. Spieltag
TSV Neumarkt – FC Mohren Dornbirn Samstag
Stadion Neumarkt, 15 Uhr, SR Hell (T) Hinspiel: 0:7
Gelbgesperrt: Kevin Dold (Dornbirn)

Mögliche Aufstellung:
FC Mohren Dornbirn: Morscher; Feigt, Cengiz, Stephan Kirchmann, Hirschbühl; Monassi, Marquinhos, Krenn (Özcan/Garci), Thiago; Joppi, Ribeiro

21. Spieltag (9./10. April 2011): Samstag: Dornbirn – Höchst (16 Uhr)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • FC Mohren Dornbirn winkt Tabellenführung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen