Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Langenegg braucht ein Erfolgserlebnis

©VMH
Im ersten von zwei Duellen mit den Aufsteigern von Tirol und Salzburg hofft FC Langenegg endlich wieder auf ein Erfolgserlebnis.

Die Wälder sind seit drei Spieltagen ohne Punkte, Gegner Reichenau mit zwei Remis und zwei Niederlagen läuft noch dem ersten Saisonsieg hinterher. „Es fehlt uns derzeit das Selbstvertrauen und die Tore wollen wir mit der Brechstange schießen. Jetzt muss ein Erfolgserlebnis dringend her“, sagt Langenegg-Meistermacher Klaus Nussbaumer. Der dünne Kader lässt auch keine Alternativen zu und in einer solchen Situation hat sich der Westliganeuling schon lange nicht mehr befunden. In Reichenau fehlen Michael Schmid, Daniel Schmidler (beide Urlaub), Simon Steurer und Günter Bechter (alle verletzt).

SVG Reichenau – Zima FC Langenegg Samstag 18. August

Kunstrasenplatz Reichenau, 15.30 Uhr, SR Aufschnaiter (S)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Langenegg
  • FC Langenegg braucht ein Erfolgserlebnis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen