AA

FC Dornbirn steht im Achtelfinale

Ein halbes Dutzend Tore schoss Dornbirn im Pokal in Lochau.
Ein halbes Dutzend Tore schoss Dornbirn im Pokal in Lochau. ©Thomas Knobel

Dornbirn. Im Spaziergang schaffte FC Dornbirn den Aufstieg ins VFV-Toto-Cup-Achtelfinale. Die Benneker-Elf gewann beim Landesligaklub Lochau mit 6:0-Toren und ließ nichts anbrennen. Mit Standardgoalie Andreas Morscher und Franco Joppi wurden auch zwei Stammspieler geschont. Das Trio Reinaldo Ribeiro, Lukas Katnik und Youngster Direnc Borihan sorgten jeweils mit einem Doppelpack für klare Verhältnisse. Dornbirn 1b verlor in Klostertal knapp mit 1:2 und schied im Pokalbewerb aus.

FUSSBALL
VFV-Toto-Cup
3. Hauptrunde (24./25. August 2010)
typico SV Lochau – FC Dornbirn 0:6 (0:1)
Torfolge: 25. 0:1 Ribeiro, 49. 0:2 Borihan, 54. 0:3 Katnik (Foulelfmeter), 61. 0:4 Borihan, 64. 0:5 Ribeiro, 90. 0:6 Katnik

FC Dornbirn: Cetinkaya; Monassi (46. Feigt), Cengiz, Stephan Kirchmann, Hirschbühl; Marquinhos (67. Thiago), Ribeiro, Dold; Krenn, Lukas Katnik, Anis Garci (46. Borihan)

Autohaus Frainer FC Klostertal – FC Dornbirn 1b 2:1 (1:1)
Torfolge: 2. 0:1 Baris Özcan, 20. 1:1 Frank (Foulelfmeter), 69. 2:1 Frainer

Termine:
Achtelfinale: Dienstag, 26. Oktober 2010
Viertelfinale: Mittwoch, 27. April 2011
Halbfinale: Mittwoch, 11. Mai 2011
Finale: Mittwoch, 8. Juni 2011 (19 Uhr, Herrenriedstadion Hohenems)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • FC Dornbirn steht im Achtelfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen