Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Dornbirn feiert Auswärtssieg

©gepa
Beim 100. Spiel von Trainer Markus Mader siegt Dornbirn bei den OÖ-Juniors mit 3:0.
FC Dornbirn siegt bei FC Juniors OÖ
NEU

Beim Spiel in Pasching gegen die OÖ Juniors saß Dornbirn-Coach Markus Mader das 100. Mal bei einem Pflichtspiel auf der Bank der Rothosen.

Die junge Truppe aus Oberösterreich startete besser in die Partie und fand in Halbzeit eins einige Möglichkeiten vor. Mit weiterer Fortdauer der ersten 45 Minuten konnten sich die Messestädter dann aber stabilisieren und es ging mit einem torlosen Remis in die Kabinen.

Kurz nach der Pause zappelte die Kugel zwar im Dornbirner Netz, der Treffer wurde allerdings aufgrund einer Abseitsposition nicht gegeben. Knapp eine Stunde war absolviert, da reklamierte man auf Seiten des FCD Handelfmeter, die Pfeife des Unparteiischen blieb allerdings stumm.

Zehn Minuten später durften die Gäste aus dem Ländle aber doch jubeln und dies gleich doppelt. Zunächst traf Fridrikas nach Vorarbeit von Shabani (69.), nicht einmal 120 Sekunden später erhöhte Shabani nach Zuspiel von Mujic auf 2:0 für den FCD.

Den 3:0-Endstand besorgte schließlich Joker Lukas Katnik. Damit endete das Jubiliäum-Spiel für Markus Mader und seinen Schützlingen höchst erfreulich, die Rückreise ins Ländle kann mit drei Zählern im Gepäck angegangen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • FC Dornbirn feiert Auswärtssieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen