AA

FC Dornbirn 1b - FC Kennelbach 1:3

FC Dornbirn erlitt bei der Heimpremiere eine 1:3-Niederlage gegen Leader Kennelbach.
FC Dornbirn erlitt bei der Heimpremiere eine 1:3-Niederlage gegen Leader Kennelbach. ©Luggi Knobel
Dornbirn 1b - Kennelbach

Dornbirn. Nach sechs Minuten lag FC Mohren Dornbirn 1b im Heimspiel gegen Tabellenführer FC Kennelbach schon mit zwei Toren im Rückstand. Patrick Schuchter (1.) und Markus Erath (6.) nützten die Abwehrfehler der blutjungen Rothosen-Truppe und die Hausherren brauchten lange um sich von diesem Schock zu erholen. Erst als Stürmer Michael Reis kurz vor dem Pausenpfiff des Unparteiischen der Anschlusstreffer gelang, keimte nochmals Hoffnung auf. Zwei Minuten vor dem Schlusspfiff markierte der Kennelbacher Oliver Nasahl den 3:1-Endstand für die Gäste. Für Dornbirn 1b war es die zweite Niederlage, die Nullnummer haben sich die Handle-Schützlinge aber größtenteils selbst zuzuschreiben.

FC Mohren Dornbirn 1b: Ndybisi; Dervisoski (46. Caluk), Elias Greber, Hörburger, Frisch, Kaya, Scelzo, Reho (73. Fessler), Michael Reis, Sumic, Luger (73. Bag)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • FC Dornbirn 1b - FC Kennelbach 1:3
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen