AA

Favoriten souverän weiter

Das Achtelfinale der US Open in New York hat am Dienstag keine großen Überraschungen gebracht. Mit Amelie Mauresmo und Roger Federer stehen sowohl bei den Damen als auch bei den Herren die Topgesetzten im Achtelfinale.

Im Achtelfinal-Schlager setzte sich die topgesetzte Amelie Mauresmo gegen die Serena Williams 6:4,0:6,6:2 durch und trifft nun auf die Russin Dinara Safina. Die Nummer drei des Turniers, Maria Scharapowa, bezwang die Chinesin Li Na sicher 6:4,6:2. Die als Nummer zwei gesetzte Justine Henin-Hardenne ließ Shahar Peer aus Israel beim 6:1,6:0 nur ein Game und trifft nun auf Lindsay Davenport (10).

Bei den Herren zog der als Nummer zwei gesetzte Spanier Rafael Nadal durch einen Dreisatz-Sieg über Jiri Novak in die Runde der letzten acht ein und trifft dort auf Michail Juschni, der Tommy Robredo mit 6:2,6:0,6:1 abfertigte. Andy Roddick (9) bezwang Agassi-Bezwinger Benjamin Becker aus Deutschland glatt 6:3,6:4,6:3 und spielt nun gegen Lleyton Hewitt, der Richard Gasquet in fünf Sätzen niederrang. Der Weltranglisten-Erste Roger Federer trifft im Achtelfinale auf den Marc Gicquel.

Link zum Thema:
US Open 2006
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Favoriten souverän weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen