AA

Faustattacke: FP-Egger fordert Abschiebung

Schwarzach - Nach der Handgreiflichkeit im Bregenzer Landhaus fordert der Chef der Vorarlberger Freiheitlichen, Dieter Egger, die Abschiebung des Gewalttäters.

Die Sicherheit der einheimischen Bevölkerung müsse gewährleistet bleiben.

Ein 36-jähriger Bosnier betrat am Montag kurz vor neun Uhr das Büro eines Beamten der Staatsbürgerschaftsbehörde. Ohne Vorwarnung schlug er plötzlich wild auf den Mann ein.

Andere Mitarbeiter des Landhauses haben die Situation mitbekommen und sofort reagiert. Das Opfer wurde mit einem Nasenbeinbruch ins Landeskrankenhaus Bregenz gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Faustattacke: FP-Egger fordert Abschiebung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen