Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Faschingskonzert der Rheintalischen Musikschule im Reichshofsaal

Faschingskonzert der Rheintalischen Musikschule im Reichshofsaal
Faschingskonzert der Rheintalischen Musikschule im Reichshofsaal ©veronikahofer
Faschingskonzert der Rheintalischen Musikschule im Reichshofsaal

Das große Faschingskonzert der Rheintalischen Musikschule Lustenau am 10. Februar rückt immer näher. Dabei zeigt die Musikschule alle Orchesterstufen vom Kinderorchester bis zur großen Sinfonietta mit über 70 Mitwirkenden.
Das Konzert wird eröffnet vom Kinderorchester unter der Leitung von Eva Brugger. Anschließend geigt die Jugendsinfonietta mit einer Irischen Polka auf und danach präsentiert die große Sinfonietta Vergnügliches, heiter Beschwingtes und Flottes von Strauss, Lehar, Mancini, Leander, Anderson u. a. Ebenso wirkt der bekannte Tenorsolist Peter Cavall mit.
Der Saal ist bewirtet. Vor Konzertbeginn werden Getränke ausgeschenkt. Im Anschluss an das Konzert können Getränke und Speisen konsumiert werden und es gibt Tanzmusik. Karten können bis zum 3. Februar bei der Rheintalischen Musikschule bestellt und an der Abendkassa abgeholt werden.

Das Musikprogramm:

Kinderorchester: Banana Bounce
Jugendsinfonietta: Shamrock Polka
Sinfonietta:
J. Strauss Einzugsmarsch Zigeunerbaron
J. Strauss „Als flotter Geist“ Zigeunerbaron (Tenorsolo Peter Cavall, Musiktheaterkindergruppe)
J. Strauss Unter Donner und Blitz
F. Raymond Maske in Blau „Die Julischka aus Budapest“ (Peter Cavall)
F. Lehar Konzertwalzer Gold und Silber
F. Lehar Lustige Witwe „Heut geh‘ ich ins Maxim“ (Peter Cavall)
F. Lehar Lustige Witwe „Weibermarsch“ (mit Publikum)
G. Ron arr. Rene Reiter „Murder she says“ Miss Marple
L. Anderson Syncopated Clock
L. Anderson Plink Plank Plunk
L. Anderson Bugler’s Holiday
Z. Leander „Kann denn Liebe Sünde sein“ (Peter Cavall)
H. Mancini Pink Panther (mit Tänzerin Hannah Lorenz + Jugendsinfonietta)

Faschingskonzert
10. Februar 2012 um 19.30 Uhr
im Reichshofsaal
Saaleinlass 19.00 Uhr
Konzertdauer ca. 70 min.

Musikschule, Dir. Doris Glatter-Götz, MAS ZHAW
Rheintalische Musikschule Lustenau, Maria-Theresienstraße 61, 6890 Lustenau
Tel +43 (0) 5577 84390-0, Fax +43 (0) 5577 84390-6
mailto:doris.glatter-goetz@lustenau.at
www.lustenau.at/musikschule

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Faschingskonzert der Rheintalischen Musikschule im Reichshofsaal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen