Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Farben, Formen und was dahinter steckt

Atelierausstellung - ein Spiel mit Farben und Formen
Atelierausstellung - ein Spiel mit Farben und Formen ©Gerty Lang
Vernissage

In seiner Ausstellung präsentiert Rudolf Lässer seinen neuen Werkzyklus.
Dornbirn. Der Künstler rief und sie sind gekommen. Die Kunstinteressierten erschienen so zahlreich auf der Vernissage in der Schützenstraße, dass es zeitweise kein Durchkommen mehr gab. Nicht nur die Ärzte Prof. Alfred Hobisch sowie Andreas Berger, Alfons Simma, Marina Specht-Lässer und Hanno Mäser tauchten in die explosiven Werke ein, sondern auch Vizebgm. Martin Ruepp, Kulturamtsleiter Roland Jörg, DI Markus Lässer, Prof. Gerhard Winkler und Notar Heinz Schallert waren fasziniert von den neuen Bildern des prominenten Malers. “Rudl nimmt die Realität aus unterschiedlichen Perspektiven wahr und setzt diese künstlerisch um. Die expressive Verfremdung versteht er meisterlich”, sind sich Bauamtsleiter Kurt Utz und Gattin Silvia aus Kreuzlingen einig.

Atelierausstellung “Neue Arbeiten” vom 19.11. – 19.12.2010
Öffnungszeiten: Fr. 17.00 – 19.00 Uhr
So 14.00 – 17.30 Uhr
u. nach telefonischer Vereinbarung 0660 6852778
r.laesser@gmx.at

Schützenstraße 23,Dornbirn, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Farben, Formen und was dahinter steckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen