AA

Fanklub Südchaos: "Hier regiert die VEU"

Fanklub Südchaos sorgt für eine Bombenstimmung in der Vorarlberghalle und auch auswärts.
Fanklub Südchaos sorgt für eine Bombenstimmung in der Vorarlberghalle und auch auswärts. ©Klaus Hartinger
Fanklub Suedchaos
Portraets

Unterstützung vieler Jugendlicher bei allen Pflichtspielen des zweifachen Nationalligameisters.
TOSTERS. Landauf und landab ist der Fanklub Südchaos bekannt. Bei allen Heim- und auch Auswärtsspielen unterstützt der Fanklub seit acht Jahren stimmkräftig den zweifachen Eishockey-Nationalligameister FBI VEU Feldkirch. Für eine Bombenstimmung in der Vorarlberghalle in Tosters ist der Fanklub Südchaos zuständig und hauptverantwortlich. Schon lange vor dem Anpfiff jedes Spieles peitscht eine große Menschenmenge die VEU-Cracks an und sorgt so für eine allerbeste Unterhaltung. Nach der Auflösung des damaligen Fanklubs aus den glorreichen Zeiten hat das Trio Michael Lüers, Sascha Schlegl und Benjamin Fessler die Wiederauferstehung mit “Südchaos” ins Leben gerufen. Viele Jugendliche ab 16 Jahren sind inzwischen dem Fanklub Südchaos beigetreten. Der Altersdurchschnitt des Fanklubs beträgt 21 Jahre. Die Mitgliederzahl steigt ständig und pro Saison werden rund zwanzig neue Fans aufgenommen. “Vielleicht sind unter den Neumitgliedern auch solche, die einmal eine Funktion übernehmen”, sagte Mitgründer und “Boss” Michael Lüers. Laut Lüers will man in den kommenden Jahren vermehrt Leute für die VEU Feldkirch und den Eishockeysport begeistern. Den eingeschlagenen Weg mit dem Fanklub Südchaos fortsetzen und den Verein noch bekannter machen. Der Schwerpunkt liegt natürlich bei der Unterstützung bei allen Begegnungen des regierenden Champion in der zweithöchsten Spielklasse Österreichs. Seit sechs Saisonen hilft der Fanklub der VEU Feldkirch bei diversen Arbeiten wie Hallenumbau, Festaktivitäten tatkräftig mit. Bei der erst kürzlich stattgefundenen Meisterfeier vor der Vorarlberghalle hat der Fanklub an der vorbildlichen Organisation mitgeholfen. “Es war und ist für uns eine Ehre in einem gebührenden Rahmen überall dabei zu sein”, meinte Lüers. 2013 soll es zum zehnjährigen Vereinsjubiläum Südchaos dann eine große Feier geben. Spätestens Ende August 2011 wird es wieder durch das Oval der Vorarlberghalle tönen: “Hier regiert die VEU.” Immerhin braucht es jetzt als Meister die doppelte Unterstützung, die Spieler sind die Gejagten. Neben der Fangruppe Südchaos gibt es seitens der FBI VEU Feldkirch noch die Unterstützung der Gruppe “Verrücktes Eck”. Dort wird eine große Zusammenarbeit großgeschrieben und auch diverse Veranstaltungen durchgeführt.

Vorstand Südchaos Feldkirch
Leitung, Organisation, Mitglieder: Michael Lüers
Leitung Kreativer Bereich und Kurve: Sascha Schlegl
Schriftführer: Mario Breuss
Kassier: Sascha Schlegl
Beirat: Simon Längle

Geschichte Südchaos Feldkirch
2003: Gründung des Fanklubs
2004: Zusammenschluss mit dem Verein VEU Feldkirch zum offiziellen Fanklub
2005: Größter Fanklub in der Eishockey-Nationalliga
2006: Auflösung der Sektion VE2007: erste Eishockeyparty zum Saisonstart
2008: erste Teilnahme Pfingstturnier SC Göfis
2009: Teilnahme Pfingstturnier SC Göfis
2010: Rekord-Fanfahrt nach Innsbruck
2010: Neuer Schwerpunkt Support und Gewinn von neuen Mitgliedern, Aufwertung des SC-Logos

ZAHLENSPALTE
2 In zwei Jahren steigt zum 10-Jahr-Jubiläum eine große Feier.
3 Die drei VEU-Fans Michael Lüers, Sascha Schlegl und Benjamin Fessler haben den Klub gegründet.
20 Jede Saison gibt es zwanzig neue Fanklubmitglieder.

Was gefällt dir beim Fanklub Südchaos?
MARIO BREUSS, VORSTANDSMITGLIED
Es ist eine unglaubliche Geschichte, was bei diesem Fanklub in den letzten Jahren alles gemacht wurde. Der harte Kern wird von Jahr zu Jahr größer. Jeder ist hier willkommen. Bin froh, dass ich bei diesem Fanklub dabei sein darf.

SASCHA SCHLEGL, MITGRÜNDER
Ich habe mit der Gründung des Fanklubs versucht Stimmung in die Vorarlberghalle zu bringen und unsere VEU zu unterstützen. Es ist eine einmalige Sache und hat den Sinn und Zweck mehr als erfüllt.

SIMON LÄNGLE, MITGLIED
Die Liebe zur VEU hat mich dazu bewogen, dem Fanklub beizutreten. Der Zusammenhalt der Gruppe und das supporten der von uns geliebten VEU ist neben dem das ich gute Freunde gefunden habe eines der wichtigsten Punkte. Die Treffpunkte auch nicht in Bezug auf Eishockey machen mir große Freude.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Fanklub Südchaos: "Hier regiert die VEU"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen