Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Familientag 2010

Bregenz. Der Familientag wird vom Vorarlberger Landestheater, dem Kunsthaus und dem Vorarlberger Landesmuseum am 6. November von 11 bis 17 Uhr veranstaltet.

Vor einigen Monaten wurde das alte Landesmuseum abgerissen und mit dem Bau sind viele Bilder verschwunden. Aber sind sie wirklich nicht mehr da? Erste Hinweise zum Verbleib finden sich am Bauzaun. Folgt der Spur ins Landestheater, wo es im Literaturcafé um spannende Geschichten zu den Werken geht. Die Suche führt weiter ins Kunsthaus. Dort arbeiten kleine und große Künstler im Atelier. Oder handelt es sich um eine Fälscherwerkstatt?

Programm: Samstag, 6. Nov. 2010
Vorarlberger Landesmuseum
Treffpunkt Bauzaun am Kornmarktplatz ab 11 Uhr
Vorarlberger Landestheater
Literaturcafé von 11 – 17 Uhr
Lesungen mit Schauspielern um 12, 14 und 16 Uhr
KUB
Offenes Atelier von 11 – 17 Uhr
Ausstellungsführungen mit dem Kunstdrachen um 13 und 15 Uhr
Kosten für das Familienticket
€ 10, -, € 5, – für Inhaber der VN Vorteilskarte, dem Vorarlberger Familienpass und Mitglieder des Vorarlberger Familienverbands

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Familientag 2010
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen