AA

Familienstreit mit Küchenmesser und Bissverletzung

Familie auf einen Vorschlag des Gerichts ein
Familie auf einen Vorschlag des Gerichts ein ©VOL.AT
Feldkirch - Eine 19-Jährige geriet bei einem Streit mit dem Freund der Mutter außer Kontrolle.

Körperverletzung und gefährliche Drohung – das sind die Vorwürfe, welche die Staatsanwaltschaft einer 19-Jährigen macht. Im Streit mit ihrer Mutter und deren Lebensgefährten holte die Jugendliche ein Küchenmesser und rief in ihrer Rage „Ich bring Dich um“. Außerdem biss sie den Mann ins Handgelenk. „ Er hat mich aber auch geschlagen und mich fest gehalten“, will sie die Situation erklären.

Einsichtig

Weil das Mädchen aber einsieht, dass sie überreagiert hat, geht die Familie auf einen Vorschlag des Gerichts ein. Der Deal im Rahmen einer Diversion lautet: Konstruktives, klärendes Gespräch unter professioneller Leitung, dafür keine Vorstrafe. Alle sind einverstanden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Familienstreit mit Küchenmesser und Bissverletzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen