Familienhilfe - rettende Engel im Familien-Notfall

Vorarlberg - Mama liegt krank im Bett, Papa muss arbeiten. Oma und Opa wohnen weit weg. Wer spielt nun mit Lea und Lukas? Wer kümmert sich um den Wäscheberg und dass am Mittag ein Essen auf dem Tisch steht? Der Vorarlberger Familienverband versorgt mit dem Familienhilfepool Bregenz und Bodenseegemeinden 10 Gemeinden mit ausgebildeten Fachkräften.

Sie alle haben die mehrjährige Ausbildung zur Familienhelferin abgeschlossen und sind größtenteils diplomierte Pflegehelferinnen. Familienhelferinnen kommen halb- oder ganztägig ins Haus wenn beispielsweise die Mama krank ist oder ins Krankenhaus muss. Einsatzgründe sind auch ein Kur- oder Erholungsaufenthalt, Weiterbildung oder die Entlastung von pflegenden Angehörigen.

Familienhilfepool des Vorarlberger Familienverbandes
Idda Schrott und ihre Stellvertreterin Ulla Lokan managen den Pool. Die beiden Mütter kennen den Familienalltag aus eigenem Erleben bestens und sind die Ansprechpartnerinnen für die Familien, für Familienhelferinnen und Gemeinden. „Mit unseren Familienhelferinnen können wir Familien tatkräftig und spürbar entlasten“, erzählt die dreifache Mutter Idda Schrott. Ulla Lokan ergänzt: „Viele Mamas und Papas trauen sich nicht, die Familienhilfe ins Haus zu holen. Sie kämpfen sich so lange durch den Familienalltag, bis gar nichts mehr geht. Das muss nicht sein“, sagt die Mutter zweier Kinder. An den Kosten liegt es nicht – dank der finanzkräftigen Unterstützung der Gemeinden und des Landes kommt eine Familienhilfe-Stunde auf nur 2,- bis 4,- Euro pro Stunde – abhängig von der Familiengröße.

Familienhilfe in jeder Gemeinde
Der Familienhilfepool des Familienverbandes ist für Familien aus Bildstein, Bregenz, Fußach, Gaißau, Höchst, Kennelbach, Langen/B., Lauterach, Schwarzach und Wolfurt zuständig. Familienhelferinnen gibt es in ganz Vorarlberg. „Die Adresse der für Ihre Gemeinde zuständigen Einsatzleitung erfahren Sie in Ihrem Gemeindeamt oder bei uns, T 0650/7717740“, sagt Einsatzleiterin Schrott.

Kontakt, Info:
Familienhilfepool Bregenz und Bodenseegemeinden, Vorarlberger Familienverband, Einsatzleitung Idda Schrott, T 0650/7717740, idda.schrott@familie.or.at , www.familie.or.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Familienhilfe - rettende Engel im Familien-Notfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen