AA

Familienführung im KUB

Familien im Kunsthaus
Familien im Kunsthaus ©kuehmaier
Familientag

Bregenz. Am Sonntag fand im Kunsthaus Bregenz eine Führung ausschließlich für Kinder und deren Eltern statt.

Ganz den Familien widmete sich diesmal die Ausstellung und deren Kunstvermittlung zum Thema “Gleich oder doch nur ähnlich” im Zusammenhang mit der Zwillingsthematik von Canide Breitz. So wurde die von Candice Breitz improvisierte Performance mit zwei beinahe identischen Besetzungen, bestehend aus vier eineiigen Zwillingspaaren, die jeweils auf zwei Gruppen mit je vier Darstellern aufgeteilt wurden genauer unter die Lupe genommen. Dabei konnte genau beobachtet werden, dass es auch bei äußerlich beinahe gleichen Individuen, wie es eineiige Zwillinge nun einmal sind, doch auch kleinere und größere Unterschiede in den Verhaltensweisen der einzelnen Personen gibt. So war ein Part entweder aktiver und rühriger als der andere, oder aber auch dominanter und selbstbewusster. Auch gab es Unterschiede sowohl in der Gestik und Mimik als auch in der Bewegung und Haltung zu sehen. So konnten die Kinder und deren Eltern auch einen Blick hinter die Absichten und Ideen der Künstlerin gewinnen, die mit ihrer Ausstellung auch eine Antwort auf die Frage von Projektion und Identität geben möchte.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Familienführung im KUB
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen