AA

Familienfrau – ein Beruf mit vielen Gesichtern

Julia Onken referiert im Mai in der Kulturbühne zum Thema „Familienfrau heute“.
Julia Onken referiert im Mai in der Kulturbühne zum Thema „Familienfrau heute“.
Götzis. Das Familienreferat der Vorarlberger Landesregierung lädt am 29.Mai im Rahmen der Impulsreihe „Meine Zeit. Meine Chance." zu diesem polarisierendem Thema zum „Impulsfrühstück" in die Kulturbühne Ambach in Götzis. Platzreservierungen sind bereits möglich beim Vorarlberger Familienreferat 05572/511-24115 oder unter

Die vielfältigen Aufgaben, die mit der Rolle der Familienfrau verbunden sind, werden im Alltag kaum als besondere Leistung anerkannt. Es gehört selbstverständlich zum Profil der „Hausfrau”, dass sie mühelos die verschiedensten Anforderungen erfüllt, die liebevolle Mutter und Ehefrau verkörpert sowie ihre berufliche Laufbahn nicht aus den Augen verliert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Familienfrau – ein Beruf mit vielen Gesichtern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen