AA

"familie plus" - Gütesiegel für die Kinder-, Jugend- und Familienfreundlichkeit der Gemeinden

Besprechung - Familienaudit
Besprechung - Familienaudit ©Marktgemeinde Rankweil

Rankweiler Gemeindevertretung beschließt einstimmig Teilnahme am Landesprogramm

Nach der Teilnahme an der Initiative “familiengerechte Gemeinde” und dem “Familienaudit” des Familienministeriums beteiligt sich die Marktgemeinde Rankweil nun am neuen Landesprogramm “familie plus”.

“familie plus” ist ein österreichweit einzigartiges Angebot, eine Vorarlberger Innovation, die im Rahmen der Initiative “Kinder in die Mitte – Miteinander der Generationen” entwickelt worden ist. Es ist eine Plattform zur Weiterqualifizierung und Auszeichnung der Gemeinden, ein neues Gütesiegel für Kinder-, Jugend- und Familienfreundlichkeit.

In Rankweil wurde bereits seit vielen Jahren auf eine bedarfsgerechte Familienpolitik in all ihren Facetten großen Wert gelegt. Dies hat sich in zahlreichen Auszeichnungen für verschiedene Projekte gezeigt. Beim neuen Landesprogramm sollen nun nicht mehr einzelne Projekte ausgezeichnet, sondern in Rankweil eine langfristige und nachhaltige Entwicklung in Sachen Kinder-, Jugend- und Familienfreundlichkeit umfassend sichergestellt werden.

Es geht primär darum, die Gemeinden dabei zu unterstützen, die Stärken und Potenziale der Familie in allen Lebensbereichen zu nützen und zu fördern und dadurch einen wertvollen Beitrag für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft zu leisten. »Mit “familie plus” gibt es nun ein Programm, das Fortschritte auf diesem Weg messbar macht und dokumentiert« freut sich Bürgermeister Ing. Martin Summer.

“familie plus” orientiert sich an Prozessen wie beispielsweise im Energiebereich das Thema e5. Der Prozess erlaubt trotz unterschiedlicher lokaler und regionaler Gegebenheiten eine Orientierung und Bewertung nach vergleichbaren Kriterien.

Am Marktplatz 1,6830 Rankweil, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • "familie plus" - Gütesiegel für die Kinder-, Jugend- und Familienfreundlichkeit der Gemeinden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen