AA

Familie Mustermann war gestern

Sie ist die meist genannte Familie: Familie Mustermann. Überall wird sie als Vorzeigefamilie benutzt. Jetzt ist aber ein Buch erschienen, das fordert: Vergesst endlich Familie Mustermann!
VOL Live bei "Das Buch" 

Family Business, so der Titel des Buches von Claudia Fischer-Appelt, ist ein Buch für Eltern, die nicht perfekt sein wollen.

Wovon handelt Family Business? Weder von idyllischen Picknicks in Gänseblümchenwiesen noch von Weihnachten mit ganz vielen Geschenken. Sondern dieses Buch handelt vom Familienleben und davon, wie es wirklich ist. Vom ganz normalen Family Business – samt Überstunden. Das erste mamamoto-Buch erzählt fernab weichgespülter Teddy-Landschaften und pädagogischer Dos und Dont’s von Schweinetagen, tussigen Töchtern und Beschützermonstern. Jenseits von Geburtenraten und Mutteridealen geht es hier ausschließlich darum, Eltern (und nebenbei auch Kindern) den Alltag zu versüßen. Family Business füllt Ihr Ausreden-Repertoire auf, bringt Sie zum Lachen und auf neue Ideen. Family-Business macht Lust auf Familie! Denn: Familie – das muss mehr bedeuten als Windeln mit Bärchenaufdrucken wechseln und Kombi fahren. Die Designerin und Mutter Claudia Fischer-Appelt hat ein Herz für Eltern – und zeigt mit Family Business, dass Familie auch anders geht.

Familiy Business von Claudia Fischer-Appelt, ist erschienen im Wachter Verlag und kostet 19,90 Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Familie Mustermann war gestern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen