AA

Fallschirmspringerunfall in Hohenems

Am Samstag gegen 17.00 Uhr ist es in Hohenems zu einem Fallschirmspringerunfall gekommen. Ein 19 Jahre alter Mann aus Höchst fiel bei der Landung mit dem Gesicht auf die Erde.

Er zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Zuvor hatte der Höchster beim Landeanflug nahe des Fallschirmspringerclubs kurz vor der Bodenberührung noch eine Linksdrehung in Richtung Flughafentower gemacht und dadurch schnell an Höhe verloren. (Quelle: Sicherheitslandesdirketion)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fallschirmspringerunfall in Hohenems
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.