AA

FALCO" in der Dance Art School in Dornbirn

Vor zehn Jahren ist Falco bei einem Autounfall tödlich verunglückt. Im "Falco-Jahr 2008" wartet auch die Dance Art School in Dornbirn mit einem ganz besonderen Highlight auf: Der einzigartigen Falco-Show. Video  | Bilder 

Schrill, emotional und extravagant zugleich, mit einer Spur von Weltabgewandtheit: Die Show spiegelt die vielen Facetten des österreichischen Genies Falco wieder, der wie kaum ein anderer Künstler die internationale Musik- und Videokultur der 80iger Jahre geprägt hat. Insgesamt 10 Megahits des genau vor 10 Jahren verstorbenen Ausnahmetalents boten das kreative Terrain für packende Choreographien, schräge Kostüme und einen eigens für die Show gedrehten Videofilm.

Tanzvergnügen

15 Tänzerinnen der Dance Art Company haben nach monatelanger Probezeit eine sehr ausgefallene und vielseitigste Showtanzeinlage ihres Repertoires vollendet.

Rechtzeitig zum Start des vielversprechenden Kinofilms „Falco – Verdammt wir leben noch!“ wurde die Show unter der künstlerischen und choreographischen Leitung von Christine Hefel nun fertig gestellt.

Engagements auch im Ausland

Die Dance Art Company wurde bereits in mehreren Ländern mit der Falco Show gebucht und startete ihre Vorstellungsreihe am 25.02.08 im Congress Center in Düsseldorf im März wird die Show auch im Kongresszentrum in Salzburg zu sehen sein.

Bei Interesse an der Show sowie für Buchungen steht das Team von Dance Art jederzeit gerne zur Verfügung. Infos gibt’s bei Christine Hefel unter 05572/32423, oder auch www.danceart.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • FALCO" in der Dance Art School in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen