Fairness & Fun

17 Schulklassen nahmen am Fair Play Völkerball teil
17 Schulklassen nahmen am Fair Play Völkerball teil
Bregenz. 17 Schulklassen aus dem Bezirk Bregenz nahmen diese Woche an der Fair-Play Völkerballmeisterschaft in Bregenz teil.

 

Der Vorarlberger Sportverband ASVÖ veranstaltet im Rahmen von „Völkerball, Fairness & Fun“ seit sechs Jahren landesweit erfolgreich Völkerballturniere für 1./2. Klassen HS/VMS.

Am Montag fanden die Bezirksmeisterschaften im Huckepack-Völkerball in der Halle Bregenz-Rieden statt. Das Besondere an diesen Turnieren stellt eine eigene Fair Play Beurteilung dar.

Für das Völkerballturnier haben sich 17 Mädchen- und Burschenmannschaften der VMS Bregenz-Rieden, VMS Hörbranz, VMS Lochau, VMS Bregenz-Stadt und der VMS Wolfurt angemeldet. Dabei erwiesen sich das Mädchenteam der „Playgirls“ (VMS Bregenz-Stadt, 1c/2c) und das Burschenteam der „Lochau Tigers“ (VMS Lochau, 2a) als die sportlich Besten. In der Spezialwertung „Fair Play“ waren bei den Mädchen die „Silver Stars“ (VMS Hörbranz, 1b) und bei den Burschen die „Roadrunner“ (VMS Bregenz-Rieden) erfolgreich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Fairness & Fun
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen