Fair Play Fortbildung für Lehrpersonen durch ASVÖ erfolgreich

Achtung, Toleranz, Respekt und Solidarität standen beim Projekt im Mittelpunkt.
Achtung, Toleranz, Respekt und Solidarität standen beim Projekt im Mittelpunkt. ©Entner
Hohenems/Feldkirch. Im Zuge des Projekts „Völkerball, Fairness & Fun“ des ASVÖ Vorarlberg konnte die gute Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg nochmals vertieft werden.
Fair Play Fortbildung für Lehrpersonen durch ASVÖ erfolgreich

Vor kurzem fand in der VMS Feldkirch-Levis eine Fortbildung für Lehrer unter dem Titel „Fairness & Fun“ statt. Ziel dieser Fortbildung war es, über Konkurrenz-, Vertrauens- Interaktions- und Kooperative Abenteuerspiele zu einer Wertevermittlung im Unterricht zu  gelangen. Fast zwanzig motivierte Pädagoginnen aus ganz Vorarlberg nahmen daran teil und erarbeiteten mit den Referenten Mag. Manfred Entner und Stefan Strammer die Grundlagen des „Fair Play“.

 

Nach einem theoretischen Zugang zu der Materie wurde der überwiegende Teil des Nachmittags damit verbracht, anhand ausgewählter Spiele aus der eigens entwickelten und produzierten „Fair Play“-Spielesammlung, Spiele auszuprobieren.

„Über 80 Spiele fanden in dieser Sammlung Berücksichtigung und sie sollen den Anwendern neben üblichen Erklärungen, auch Hinweise und Tipps liefern, wie sie dem übergeordneten Erziehungsziel Fairness dienlich sein können. Sport und sportliches Spiel eignet sich besonders gut, um für gesellschaftliche Werte wie Achtung, Toleranz, Respekt und Solidarität zu sensibilisieren. Denn im Sport können Lerngelegenheiten geschaffen werden, soziale Kompetenz und Fairplay einzuüben,  weil im Sport faire – und unfaire – Verhaltensweisen unmittelbar erlebbar sind“, erklärt Mag. Manfred Entner, Fit für Österreich-Koordinator und bedankte sich im Zuge auch bei Mag. Conny Berchtold und den Lehrern, dass man der Initiative „Völkerball, Fairness & Fun“ (www.voelkerball.cc) ein weiteres Mosaiksteinchen hinzufügen konnte.

 

Weitere Infos:

 Vorarlberger Sportverband ASVÖ

Mag. Manfred Entner, ‘Fit für Österreich’ Koordinator

Goethestr. 1, 6845 Hohenems

T: +43 (0)664 / 2848408 F: +43 (0)5576/74992-4

M: m.entner@fitfueroesterreich.at www.vsv.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Fair Play Fortbildung für Lehrpersonen durch ASVÖ erfolgreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen