AA

"Fair Play“ im Sportunterricht

Amanda und Natalie beteiligten sich eifrig am Workshop.
Amanda und Natalie beteiligten sich eifrig am Workshop. ©ME
Workshop Hauptschule Lingenau

Lingenau. (me) Themen wie Achtsamkeit, Ehrlichkeit, Rücksichtnahme und Verlieren-können standen im Mittelpunkt des „Fair Play Workshops“ an der Hauptschule Lingenau. Mit Begeisterung waren die 15 Schülerinnen und Schüler der 2c bei der Sache.

Projektkoordinator Stefan Strammer und sein Assistent Alex Dürr vermittelten den Hauptschülern in einem zweistündigen Workshop mittels ausgewählter Spiele wichtige soziale Werte im Sport. Dabei ging es auch darum, die eigenen Verhaltensweisen zu erkennen und zu reflektieren. Highlight für die Schüler war das abschließende „Huckepack-Völkerball“-Spiel.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • "Fair Play“ im Sportunterricht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen