Fahrzeugbrand in Lustenau

Am Dienstag betankte ein 61-jähriger Mann aus Lustenau vor seinem Haus sein Motorrad aus einem Benzinkanister. Auf der Scheibenstraße fing das Motorrad im Motorraum Feuer.

Er legte das Motorrad auf die Straße und begab sich in Sicherheit. Das Motorrad brannte vollständig aus. Die FW Lustenau stand mit 10 Mann und 2 Fahrzeugen im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fahrzeugbrand in Lustenau
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.