Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fahrzeug landet auf Dach - Schwerer Unfall auf A14 beim Ambergtunnel

©VOL.AT/Rauch
Feldkirch/Rankweil - Zwei Männer sind am Samstagabend auf der Rheintalautobahn (A14) bei Feldkirch bei einem Unfall verletzt worden. Der 25 Jahre alte Lenker prallte mit seinem Wagen gegen die Mittelleitschiene. Das Fahrzeug überschlug sich, landete auf dem Dach und kam schließlich auf der rechten Fahrbahn zum Stillstand. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden ins LKH Feldkirch eingeliefert, informierte die Polizei.  
Auto überschlug sich auf A14
Bilder vom Verkehrsunfall

Der 25-Jährige war gegen 22.00 Uhr in Fahrtrichtung Deutschland unterwegs, als er die Kontrolle über seinen Pkw verlor. Ein Alkoholtest bei dem Lenker sei positiv verlaufen, so die Exekutive.

Zudem konnte eine nachkommende Autofahrerin den verstreut liegenden Fahrzeugteilen des Unfallwagens nicht ausweichen. Sie fuhr über die Wrackteile, dabei wurde ihr Auto beschädigt.

Auf der A14 im Bereich des Ambergtunnels kam es wegen der Aufräumarbeiten in der Zeit von 22.00 Uhr bis 23.30 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fahrzeug landet auf Dach - Schwerer Unfall auf A14 beim Ambergtunnel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen