AA

Fahrzentrum war Schauplatz für Riesenparty

Boliden der Superlative, Klassiker fürs Handgelenk und schmucke Perlencolliers: Accessoires, die naturgemäß Frauen- und Männerherzen höher schlagen lassen. In Röthis durfte am Sonntag mit Sportboliden sogar eine Runde gedreht werden.

Zwei Bentleys Continental GT mit je 560 Pferdestärken um knapp 200.000 und ein Lamborghini Gallardo mit 520 Pferdestärken um die stolze Summe von 177.000 Euro standen für die Gästeschar beim ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum startbereit. Dem Motto entsprechend war Uhrenfachmann Rudi Präg mit einer Bentley-Kollektion von Breitling und Perlen aufmarschiert, und das Modehaus Sagmeister stellte Tragbares zur Schau.

Neben Anwalt und Ferrarifahrer Hans-Jörg Vogel mit Verena Weitze sowie Willi Klagian, Christoph und Barbara Germann, Nadja Le Duigou mit Martin „Wiese“ Wiesenegger , Helmut Angelberger, Reinhard Spöttl, Werner und Thomas Scheffknecht sowie Andreas Tomaschek, Angelika Frei und Markus mit Beatrix Dietrich hatten sich auch Gerhard und Annabell Stübe sowie Hubert Rhomberg das Erlebnis, einmal hinterm Steuer eines Boliden Platz nehmen zu können, nicht nehmen lassen. Auch Auto- und Uhrenfans wie Martina Hladik, Carsten Lenz, Alex Wendt, Richard Morscher, Gerhard Gonner, Hannes Schenkenbach, Heinz und Evi Stefani sowie Gebhard, Susanne und Martin Sagmeister waren gekommen, ließen sich von Mario Marte und Harald Otti (Mo Catering) mit Gaumenfreuden verwöhnen und bestaunten Fahrzentrumchef Norbert Filippits, der mit seinem Rallye-Auto über die Piste brauste.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fahrzentrum war Schauplatz für Riesenparty
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.