Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fahrt ins „Schwabenland“

Den Schwabenkindern auf der Spur.
Den Schwabenkindern auf der Spur. ©Gemeindearchiv Nenzing
Im Rahmen des Projektes „Die Schwabenkinder“ wird am Samstag, 19. Mai, eine Fahrt nach Wolfegg, beziehungsweise Ravensburg angeboten. Mit dem Bus führt der Ausflug zum Bauernhausmuseum nach Wolfegg, dort wird auch eine Führung durch die Ausstellung zum Thema „Schwabenkinder“ angeboten.

In Ravensburg wird nachmittags der ehemalige Kindermarkt besucht, anschließend steht die Besichtigung einer weiteren Ausstellung zum Thema im „Humpisquartier“ auf dem Programm. Abfahrt beim Postplatz in Bludenz ist um 10 Uhr, weitere Zustiegsmöglichkeiten bestehen in Nüziders, Nenzing, Frastanz und Göfis. Die Kosten für Erwachsene belaufen sich auf 20 Euro (Kinder: 10 Euro, Studenten: 15 Euro). Anmeldungen sind in allen Walgaugemeinden, beziehungsweise direkt beim Thomas Gamon (E-Mail: thomas.gamon@nenzing.at) möglich. Eine rasche Anmeldung wird empfohlen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Fahrt ins „Schwabenland“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen