Fahrschülerin lenkt Motorrad in Bach

Eine 35-Jährige Fahrschülerin lenkte ihr Motorrad in einen Bach. (Symbolbild)
Eine 35-Jährige Fahrschülerin lenkte ihr Motorrad in einen Bach. (Symbolbild) ©Bilderbox
Am Freitagnachmittag fuhr eine 35-jährige Fahrschülerin in Feldkirch Altenstadt hinter ihrem Fahrlehrer her. Nachdem sie bei einer Kreuzung losgefahren war, verlor sie die Kontrolle über das Zweirad und fuhr damit in den gegenüberliegenden Bach Nafla, wo das Motorrad stecken blieb.

Die Feuerwehr Altenstadt rückte mit 12 Mann auf zwei Fahrzeugen an und barg das Motorrad. Die Fahrerin kam bei dem Unfall mit dem Schrecken davon.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fahrschülerin lenkt Motorrad in Bach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen