Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fahrradversteigerung im Bauhof Feldkirch

60 Fahrräder kommen am 25. März in Feldkirch „unter den Hammer“.
60 Fahrräder kommen am 25. März in Feldkirch „unter den Hammer“. ©Stadt Feldkirch
Alljährlich werden in Feldkirch zahlreiche Fahrräder vergessen, gestohlen oder einfach weggeschmissen. Diese Räder werden, sofern die Polizei darüber informiert wird, mindestens ein Jahr lang im Fahrradlager beim Bauhof aufbewahrt. Meldet sich bis dahin der oder die rechtmäßige BesitzerIn nicht, gelangen die Fundräder “unter den Hammer“.

Am Donnerstag, 25. März 2010, ist es wieder so weit: Ab 16: 30 Uhr werden im Bauhof etwa 60 Fahrräder – vom Kinderfahrrad über normale Damen- und Herrenräder bis zu modernen City- und Mountainbikes – versteigert.

Die Fahrräder können bereits ab 16 Uhr im Stadtbauhof in Feldkirch-Gisingen, Kapfstraße 109, besichtigt werden. Wie immer besteht dabei die gute Chance, ein “Schnäppchen” zu ergattern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Fahrradversteigerung im Bauhof Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen