Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fahrradfahrer von PKW angefahren - Zeugenaufruf

46-jähriger Radfahrer stürzte in Dornbirn und wurde unbestimmten Grades verletzt.
46-jähriger Radfahrer stürzte in Dornbirn und wurde unbestimmten Grades verletzt. ©SXC
Dornbirn - Am Donnerstagmorgen ist ein Fahrradfahrer von einem PKW angefahren worden. Der dadurch zu Sturz gekommene Mann wurde unbestimmen Grades verletzt.

Der 46-Jährige war gegen 7.30 Uhr mit seinem Fahrrad in Dornbirn Heinzenbeer in Richtung Birkenwiese unterwegs. Auf Höhe Hausnummer 23 wurde er von einem größeren, vermutlich dunklen Fahrzeug angefahren und kam in weiterer Folge zu Sturz.

Fahrerflucht: Polizei sucht Zeugen

Jene PKW-Lenker, die stehengeblieben und dem Verletzten aufgeholfen haben, als auch allfällige weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Dornbirn (Tel.: +43 59133-8140-100) in Verbindung zu setzen.

(VOL.at; PI)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Fahrradfahrer von PKW angefahren - Zeugenaufruf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen