Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fahrradfahrer unter Leitplanke eingeklemmt

Der Verletzte wurde ins Krankenhaus Dornbirn gebracht
Der Verletzte wurde ins Krankenhaus Dornbirn gebracht ©Bilderbox
Dornbirn - Nach einem Sturz mit seinem Fahrrad ist am Montagabend in Dornbirn ein 33-jähriger Mann unter einer Leitpanke eingeklemmt worden und musste von der Feuerwehr befreit werden.


Am Montagabend wollte der 33-Jährige mit seinem Fahrrad nach Hause fahren, als er im Bereich Kehlegg in Dornbirn zu Sturz kam und unter einer Leitplanke eingeklemmt wurde. Ein vorbeifahrender Autofahrer entdeckte den Bewusstlosen und verständigte die Rettungskräfte. Um den Mann zu befreien mussten die Feuerwehren Dornbirn und Dornbirn Kehlegg erst die Leitplanke abmontieren. Er wurde anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. Grund für den Sturz des 33-Jährigen dürfte sein alkoholisierter Zustand gewesen sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Fahrradfahrer unter Leitplanke eingeklemmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen