AA

Fahrradfahren auf dem Gehsteig

Die Gehsteige werden oft auch als Fahrradwege benützt, was gerade den Fußgängern aufstößt.
Die Gehsteige werden oft auch als Fahrradwege benützt, was gerade den Fußgängern aufstößt. ©cth
Fahrradfahren auf dem Gehsteig

Dornbirn. “Seit es an einigen Orten erlaubt ist auf den Gehsteigen mit dem Fahrrad zu fahren, wird dies auch auf fast allen Gehsteigen genützt”, meldet sich Maria Luise Inmann diese Woche im Bürgerforum.

Frau Inmann hat sich darauf bei der Polizei in Dornbirn erkundigt und erfahren, dass es auch weiterhin nicht erlaubt ist auf den Gehsteigen zu fahren, außer er ist extra gekennzeichnet. “Wenn man als Fußgänger zu den Fahrradfahrern etwas sagt, oder nicht gleich zu Seite geht, weil man zu zweit ist oder weil der Gehsteig zu schmal ist, wird man noch frech angepöbelt. Vor allem auf der Rohrbachstraße ist es gang und gebe das auf dem Gehsteig gefahren wird. Vom Friedhof kommend bis zur Kirche Rohrbach ist es erlaubt, aber eben nur von dort aus oder bis dort hin. Man kommt sich oft vor als ob man als Fußgänger auf dem falschen Weg sei und nicht die Radler”, ärgert sich Frau Inmann. “Ich gehöre auch zu jenen Radfahrern, die fallweise den Gehsteig benützen. Aber ich mache das mit großer Vorsicht und Rücksichtnahme. Ich bedanke mich auch immer bei jenen Fußgängern, die mich vorbei lassen und nicht nörgeln. Es gibt in Dornbirn eben einige Strassen, die sehr schmal sind und einen relativ starken Verkehr aufweisen und hier ist es sicherer auf dem Gehsteig”, teilt Hermann Wohlgenannt mit.

Sein Vorschlag: Verständnis und Rücksicht beiderseits. “Gegenseitige Rücksichtnahme ist leider ein Wunschdenken und funktioniert nur in den Köpfen nicht aber in der Realität”, stellt Manfred Spiess dazu fest. “Es geht mir auf manchen Straßen auch so, dass ich – aus Sicherheitsgründen, weil die Straßen zu schmal oder weil der motorisierte Verkehr zu schnell vorbeirauscht – am liebsten den Gehsteig benützen möchte. Mich hält dann aber stets davon ab, dass es Gehsteig heßt und der nun mal für die Fußgänger und deren Sicherheit vorbehalten sein sollte”, so Manfred Spiess weiter. “Eine Lösung wäre sicherlich eine klare Kennzeichnung von Fahrradwegen und Fahrradstreifen”, Spiess abschließend.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Fahrradfahren auf dem Gehsteig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen