AA

Fahrerflucht in Lustenau

Lustenau -  Am Dienstagnachmittag stieß ein Pkw-Lenker in Lustenau wegen zu geringem Seitenabstand eine 16-jährige Radfahrerin zu Boden. Der Mann beging Fahrerflucht.

Am 23.11.2010, gegen 16.50 Uhr fuhr ein 16-jähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad auf der Maria-Theresienstraße in Lustenau aus Fahrtrichtung Höchst kommend in Richtung Süden. Dabei fuhr ein silberfarbener PKW mit zu geringem Seitenabstand an der Radfahrerin vorbei, wodurch es zu einer Berührung zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Das Mädchen stürzte auf den Gehsteig und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der PKW setzte seine Fahrt, ohne anzuhalten, in Richtung Ortszentrum weiter.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lustenau in Verbindung zu setzen:

059133 – 8144-100.

 

 

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Fahrerflucht in Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen