AA

Extra kleines Kondom für Jugendliche

In der Schweiz kommt ein extra enges Kondom für Jugendliche auf den Markt. Mit dem Gummi, dessen Öffnung enger ist als jene der bisher erhältlichen Kondome, sollen Jugendliche Schwangerschaften verhüten und sich beim Sex vor Infektionen schützen können.
Umfrage zu neuem Kondom

Oft fänden Jugendliche kein passendes Kondom, bestätigte Bettina Maeschli, Sprecherin der Aids-Hilfe Schweiz, einen Bericht von “20 Minuten” vom Montag. Eine Studie habe gezeigt, dass sich 12- bis 14- jährige Knaben beim Geschlechtsverkehr zu wenig schützten.

Die Aids-Hilfe, die Stiftung Planes für sexuelle und reproduktive Gesundheit und der Verein Gütesiegel bringen mit der Lamprecht AG ein für Jugendliche entwickeltes Präservativ auf den Markt, das “Ceylor Hotshot”.

Vorerst werden 55’000 Packungen mit dem extra kleinen und einem normal grossen Kondom hergestellt. Die kleinen Präservative sind im Handel erhältlich und werden von der Aids-Hilfe auch via Internet verkauft. Außerdem werden sie Sexualpädagogen im Aufklärungsunterricht an Schulen verteilen. “Es geht darum, über die richtige Grösse zu sprechen. Knaben sollen Bescheid wissen über das passende Kondom”, so Maeschli.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Extra kleines Kondom für Jugendliche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen