Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Explosion in Dornbirn - Gebäude beschädigt

Dornbirn - In der Nacht auf Donnerstag ist ein Haus in Dornbirn Hatlerdorf nach einer Explosion völlig ausgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Bilder  | VOL Live Video 

Vermutlich übergossen unbekannte Täter gegen 00.50 Uhr im Verkaufsraum und im Werkstattbereich zwei Pkw mit Benzin und zündeten diese an. Verletzt wurde bei der Explosion und dem Feuer in dem unbewohnten Gebäude niemand. Die Höhe des Sachschadens ist laut Polizeiangaben noch nicht bekannt.

Durch die Detonation brach eine Seitenwand des Gebäudes in sich zusammen, es entwickelte sich starker Rauch. Zudem wurden durch den Brand und die Explosion insgesamt sieben Pkw auf dem Parkplatz des benachbarten Hotel Krone beschädigt. Die Flammen griffen auf den hinteren Teil des Dachs über, die mit über 80 Mann ausgerückte Feuerwehr konnte den Brand jedoch unter Kontrolle bringen.

Zeugen wollen Personen im Umfeld des Autozubehörhandels beobachtet haben. Am Donnerstagvormittag war die Brandermittlung noch im Gange. Die Feuerwehr Dornbirn war mit zehn Fahrzeugen und 83 Mann im Einsatz.

Um zweckdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Dornbirn wird ersucht: +43 (0) 59133-8140-100.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Explosion in Dornbirn - Gebäude beschädigt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.