AA

Exhibitionist belästigt Kinder im Fürstentum

In Liechtenstein häufen sich Fälle von Exhibitionismus. Den neuesten Vorfall berichtet die Landespolizei in der Gemeinde Mauren - unweit der österreichischen Grenze. Dort stellte sich ein Mann vor einer Sechsjährigen zur Schau.

Der Unbekannte hat dem Mädchen den Weg nach Hause versperrt. Danach machte sich der Täter aus dem Staub. Unter dem Mantel trug der Mann keine Kleidung. Erst am Montag war ein ähnlicher Fall in Triesen bekannt geworden. Und vor einer Woche hatte sich ein Unbekannter in der Gemeinde Gamprin unsittlich in Szene gesetzt.

Beim Täter handelt es sich um einen Mann, 1,80 m, ca. 40 bis 45 Jahre alt, dunkle, kurze, nach hinten gekämmte Haare. Der Mann trug einen schmutzigen langen grauen Mantel, schwarze Halbschuhe sowie braune Socken.

Hinweise zum Täter an die Liechtensteinische Landespolizei unter Tel. 00423/236 71 11.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Exhibitionist belästigt Kinder im Fürstentum
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.