Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ex-Freund wurde rabiat

Bregenz - Ein 21-jähriger Mann verletzte in der Wohnung seiner Ex-Freundin einen anderen Mann und am nächsten Tag eine einschreitende Polizistin.

Ein 21-jähriger Mann hielt sich am Mittwoch in der Wohnung seiner ehemaligen Freundin in Bregenz auf. Dabei verletzte er einen Mann durch einen Faustschlag auf den Kopf.

Am Donnerstag verschaffte er sich gewaltsam neuerlich Eintritt in die Wohnung, weswegen die Ex-Freundin die Polizei verständigte. Als er sich der mehrmaligen Aufforderung durch die Polizei zum Verlassen der Wohnung widersetzte, wurde gegen ihn die Festnahme ausgesprochen. Dabei wehrte er sich vehement gegen die einschreitenden Beamten, wodurch eine Polizistin leicht verletzt wurde.

Da gegen den Mann noch weitere Verfahren offen waren, wurde er in U-Haft genommen und in die JA Feldkirch eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Ex-Freund wurde rabiat
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen